Eine "bulgarische Klöster-Tour"

 Prof. Dr. Eike Uhlich und Dr. Klaus Wachtel 

Vorbemerkung:

  • wir berichten von einer Rundfahrt im Frühsommer 2012 durch Bulgarien, bei der wir etwa 10% aller 237 Klöster dieses Landes, aber auch weitere Sehenswürdigkeiten besucht haben.

  • "Wir" sind die Zweibeiner E.U. (Arzt und Globetrotter, 75) und K.W. (Altphilologe, Archäologe und Bulgarienkenner, 75) und die zwei Vierbeiner,
    nämlich ein Dethleffs-Fiat Wohnmobil, sowie die Mischlingshündin "Chip"
  • Als weitere Orientierungshilfe könnten dienen: die Karte "Bulgarien 1:400.000" (world mapping project, "Reise know how") oder der Dumont "Reisehandbuch Bulgarien", 1. Aufl. 2011.


zum Reisebericht>>

  © Prof. Uhlich, 2013,2014